3. Kompanie triumphiert beim Gäseköppen 2024

Die Stimmung war elektrisierend, als Fußballspieler und Fans sich bei bestem Wetter zu einem gemeinsamen Frühstück in der Königstraße versammelten, bevor sie gemeinsam zum Hemmerder Sportplatz zogen. Nachdem das Team im vergangenen Jahr das Halbfinale erreicht hatte, war die Erwartungshaltung hoch, dass es dieses Jahr noch weiter gehen würde. Doch die Herausforderungen waren nicht zu unterschätzen: Zwei wichtige Spieler konnten aufgrund von Verletzungen nicht am Turnier teilnehmen, und der Genuss alkoholischer Getränke musste im Rahmen bleiben.

Nach einem holprigen Start mit einer Niederlage im ersten Spiel steigerte sich das Team der 3. Kompanie jedoch in den folgenden Spielen und schloss die Vorrunde als Zweiter ab, was ihnen den Einzug in die Endrunde ermöglichte. Sowohl im Viertel- als auch im Halbfinale zeigten sie sich siegesgewiss und konnten sich sicher durchsetzen. Nun stand das Finale an, in dem sie einen starken Gegner besiegen mussten, um den begehrten Henkelpott in die Höhe zu stemmen. Es wurde ein wahrer Krimi mit hitzigen Duellen und insgesamt 5 Toren. Am Ende musste das Team sogar eine Unterzahl-Situation überstehen, bevor der verdiente Sieg feststand.

Angefeuert von der Feuerwehr Hemmerde sowie der ersten und zweiten Kompanie aus Hemmerde gelang es der 3. Kompanie schließlich, das Turnier für sich zu entscheiden. Die Feierlichkeiten zogen sich bis tief in die Nacht hin.

Die 3. Kompanie kann somit auf ein spektakuläres Turnier zurückblicken, das nicht nur sportliche Höchstleistungen, sondern auch eine aufregende Aufholjagd und gemeinschaftlichen Zusammenhalt zeigte.

Copyright:
Schützenverein Hemmerde 1827 e.V.

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss